de
        

VPC 3.0 Software

Anwendung
Als Programmier-, Überwachungs- und Archivierungssoftware (Windows) ist die VPC 3.0 das notwendige Tool für alle speziellen Puls-Plating-Verfahren, aber auch für manuelle Sonderverfahren und Standardprozesse.

Produktbeschreibung
Mit Hilfe der pragmatisch ausgeführten Bedieneroberfläche lassen sich individuelle Verfahrensrezepturen gestalten. Einzelne Pulssegmente werden durch einfaches Verschieben per Bedienermaus in ihrer Reihenfolge geändert. Nach erfolgreicher Umsetzung bzw. Entwicklung eines Prozessablaufes wird das neue Programm an die Stromversorgung gesendet.

Funktionsbeschreibung
Weitere Features:
Passwortschutz
Prozessinformationen auf einen Blick
Stromdichtebetrieb
Ah-Zählung
Prozessdokumentation

11

Kundennutzen
Das VPC 3.0 Software-Paket bietet zahlreiche pragmatische Vorteile: Während des Prozesses kann eine übersichtliche Oberfläche (Oszilloskop oder Istwertanzeige) mit allen relevanten Istwerten aufgerufen werden. Aufgrund der digitalen Datenverarbeitung sind jederzeit reproduzierbare Ergebnisse garantiert, sofern dies die Anlagen- und Chemieparameter erlauben.

Technische Daten
VPC 3.0 ist für Windows-basierte Systeme ausgelegt. Die Festplattenkapazität muss
> 5 MB sein. Eine Installation ist als Version XP bis Windows 7 möglich.